Tierischer Spaß: Zoowärter stellen auf lustigen Fotos Tiere nach.

Diese Zoowärter aus Minnesota (USA) kennen ihre Tiere so gut, dass sie ihnen immer ähnlicher werden. Für diese Bilder haben die Tierpfleger versucht, ihre Schützlinge nachzumachen - und das Ergebnis ist zum Schießen!

Hier versuchen sich Cathy und Kelli als Schneeaffen - inklusive intensiver Mundpflege. 

Taryn hängt genau wie Faultier Zippy am liebsten den ganzen Tag nur herum.

Kelli und Marissa haben genauso viel Appetit wie die asiatischen Wildpferde. 

Paige und Marta geben alles für eine möglichst authentische Darstellung als Spaltenschildkröten. 

Genauso wie Christina als Mönchsrobbe!

Taryn hat sichtlich Spaß als Biber. 

Jim macht diesem Känguru harte Konkurrenz beim Selfie-Wettbewerb.

Den Kamelpflegern ist das tierische Verhalten ihrer Schützlinge schon in Fleisch und Blut übergegangen. 

Von vorne wie von hinten.

Aber absolut oscarreif ist ohne Frage Maggies Tausendfüßler-Adaption! 

Superwitzige Idee der Zoowärter! Wir Menschen unterscheiden uns eben doch nicht so sehr vom Tier, wie wir glauben ;-) 

Quelle:

Bored Panda

Kommentare

Auch interessant