Rührend: Trauriger Hund aus Tierheim macht tolle Verwandlung durch.

Freiwillige der amerikanischen Tierschutzorganisation High Plains Humane Society versuchen auf ihrer Facebook-Seite immer wieder Tiere aus Heimen zur Adoption zu vermitteln. Denn viele Tierheime in den USA sind immer noch sogenannte "kill-shelter", in denen die Tiere getötet werden, wenn es keinen Platz mehr für sie gibt. In einem Tierheim in Portales, New Mexico, stoßen sie auf einen Vierbeiner, deren Anblick sie tief bewegt. 

Twitter/Akademika Punk

Die seelenvollen, tieftraurigen Augen der Hündin dringen mitten ins Herz. Es scheint, als würde jede Zelle ihres Körpers rufen: Bitte holt mich hier raus! Als die Tierschützer dieses Foto veröffentlichen, wird das Tierheim innerhalb weniger Tage mit Dutzenden von Anrufen überschüttet. Endlich bekommt der Vierbeiner das, was er sich am meisten gewünscht hat: Eine neue Familie und ein liebevolles Zuhause. 

Facebook/High Plains Humane Society

Was für ein schönes Happy End! 

Kommentare

Auch interessant