11 Gründe, Kinder nicht mit Haustieren alleine zu lassen.

Kinder und Haustiere scheinen zusammenzugehören wie Äpfel und Zimt oder Tomaten und Mozzarella.

Aber wenn man den Nachwuchs mit den vierbeinigen Familienmitgliedern allein lässt, könnte es sein, dass man eine Überraschung erlebt ...

1.) Sie nehmen schnell die Verhaltensweisen ihrer Gesellschaft an.

2.) Sie integrieren sie sofort in ihre Puppenteeparty.

3.) Sie nutzen sie als Unterlage und als Setzkasten.

4.) Sie lassen sich nicht von ihrem skeptischen Gesichtsausdruck aufhalten.

5.) Sie verwandeln geduldige Haustiere in moderne Kunstwerke.

Imgur/MakeItDouble

6.) Sie machen im Handumdrehen Superhelden aus ihnen.

Imgur/greengoblin3825

7.) Oder Einhörner.

8.) Sie dekorieren sie jahreszeitenkonform.

9.) Ein paar Aufkleber haben noch niemandem geschadet.

10.) Auch ein neuer Hut tut immer gut.

Imgur/zanyboy

11.) „Teil es Kunstwerks zu werden“, kann auch wörtlich gemeint sein.

Imgur

Die Gesichter der Tiere sagen alles: Sieh dir an, was ich alles mitmache, weil ich dich liebhabe. Einfach köstlich.

Quelle:

Bored Panda

Kommentare

Auch interessant