Irrer Blick! So würden Tiere aussehen, wenn ihre Augen vorne wären.

Augen sind die Fenster zur Seele, heißt es. Ein Blick in die Augen sagt oft viel über den Charakter eines Menschen aus. Doch warum liegen die Augen bei vielen Tieren eigentlich seitlich am Kopf? Die Natur wird sich schon was dabei gedacht haben. Wenn man sich die folgenden Bilder ansieht, sieht man sofort ein, warum viele Tiere mit seitlichen Augen besser beraten sind.

Imgur/Kiyoi

Imgur/Kiyoi

Imgur/Kiyoi

Imgur/Kiyoi

Imgur/Kiyoi

Imgur/Kiyoi

Imgur/Kiyoi

Imgur/Kiyoi

Beim Anblick dieser leicht verstörenden Bilder möchte man das Gedankenexperiment lieber vorzeitig beenden. Es hat schon einen Grund, dass manche Tieraugen seitlich platziert sind, denn so haben sie ein erweitertes Blickfeld und können potentielle Gefahren oder Beute besser wahrnehmen. Jetzt, wo das geklärt ist, bleibt nur die Frage, wie Menschen wohl mit Tieraugen aussehen würden.

Kommentare

Auch interessant