Niedliches Video: Gerettetes Kätzchen "küsst" Fahrradfahrer.

Der Profiradfahrer Viitor Fonseca aus Taquarituba in Brasilien filmt sich beim Training gern selbst mit einer Kamera, die an seinem Lenker befestigt ist. Auf einer seiner Fahrten fand er 10 Kilometer von seinem Zuhause entfernt mitten im Nirgendwo ein hilfloses Bündel am Straßenrand:

“Habe heute ein kleines Leben gerettet,” schrieb Viitor auf Facebook. “Ich bin froh, dass er mich mochte und mich nicht gekratzt hat. Er hat nur gespielt." Er hat bereits ein neues Zuhause für das Katerchen gefunden - was für ein tolles Team!

Quelle:

Youtube

Kommentare

Auch interessant