Katze rettet 3-Jährigem in Schießerei das Leben.

Anjelica Sipe aus York in Pennsylvania (USA) denkt an nichts Böses, als sie an einem Donnerstag mit ihrem 3-jährigen Sohn Daemire und Kater Opie friedlich im Wohnzimmer döst. Doch plötzlich hört sie Glas zersplittern und einen ohrenbetäubenden Schuss haarscharf an ihrem Kopf vorbeipfeifen: Der Querschläger einer Schießerei ist durch das Fenster in das Haus der jungen Mutter eingedrungen!

Facebook/Anjelica Sipe

„Ich habe eine Sekunde gebraucht, um zu verstehen, was gerade passiert ist", erinnert sich Anjelica mit Schrecken. „Als Allererstes habe ich nach meinem Sohn geschaut!" Das Kleinkind schläft selig auf der gegenüberliegenden Couch - und hat keinen Kratzer abbekommen. Aber dann sieht die Mutter einen dunklen Blutfleck auf dem Teppich, der sich immer weiter ausbreitet. „Da habe ich verstanden, dass meine Katze angeschossen wurde", erzählt die Amerikanerin.

Youtube/Michael Bnfiqof

Die Kugel hat Kater Opie getroffen, der auf der Sofalehne unterm Fenster lag: Das todbringende Geschoss dringt durch den Kopf des Tieres, tritt auf der Rückseite seines Halses wieder aus, trifft wieder seine Schulter und kommt schließlich zu seinen Rippen wieder heraus. Dann ist die Kugel vom Sofa abgeprallt und auf der anderen Seite des Zimmers gelandet - im Kissen nur Zentimeter vom Kopf des kleinen Daemire entfernt. 

Youtube/Michael Bnfiqof

Youtube/Michael Bnfiqof

Die Fellnase hat es furchtbar schlimm erwischt. Aber Anjelica glaubt, dass Opie das Leben ihres Sohnes gerettet hat, indem sie die Kugel abgefangen hat! Deshalb kommt es für sie auf keinen Fall in Frage, die schwer verletzte Samtpfote einzuschläfern, wie es der Tierarzt in den Raum stellt: „Ich wollte ihn unbedingt behalten", sagt die junge Frau tränenerstickt. „Er ist der kleine Held meines Sohnes, also muss ich ihn auf jeden Fall bei mir behalten."

Youtube/Michael Bnfiqof

Die 1000 Dollar teure Tierarzt-Rechnung übersteigt bei weitem das Budget der alleinerziehenden Mutter. Doch dank einer Spendenseite kommen innerhalb einer Woche über 3000 Dollar für den tapferen Kater zusammen! Und Anjelica und Daemire sind einfach nur überglücklich, dass ihr vierbeiniger Held langsam aber stetig wieder gesund wird. 

Youtube/Michael Bnfiqof

Diese Katze hatte wenn nicht 7, so doch mindestens 2 Leben! Und hat damit einen 3-Jährigen vor dem Tod bewahrt. Wenn dich Opies Geschichte auch mitten ins Herz getroffen hat, dann teile sie mit all deinen Freunden! 

Kommentare

Auch interessant