Süß: 2 Tierärzte heiraten mit Kätzchen auf den Armen.

Was passiert, wenn zwei Tierärzte heiraten? Michele und Nicholas Anderson, die sich an der tiermedizinischen Fakultät der Universität auf den Cayman Islands kennen lernten, machen es vor.

Als die beiden nach vier Jahren Beziehung zusammen mit Freunden und Familien ihre Hochzeit feierten, waren zwei vierbeinige Ehrengäste mit von der Partie: "Jeeves" und "Houdini", beide aus dem Tierheim für herrenlose Katzen, "Divine Feline", in der die beiden Brautleute ehrenamtlich arbeiten.

Michele und Nicholas hoffen, mit ihrer Aktion mehr Aufmerksamkeit für die Arbeit von "Divine Feline" zu wecken und potentielle Adoptiveltern für die vielen Schützlinge ihres Heims begeistern zu können.

Alle Hochzeitsgäste liebten die niedlichen Gäste - und natürlich kamen sie auch mit auf das Hochzeitsfoto.

Solche putzigen Überraschungsgäste sind schließlich immer willkommen, und wer weiß: Vielleicht finden Jeeves und Houdini durch ihre plötzliche Berühmtheit auch ein neues Zuhause.

Quelle:

ABC News

Kommentare

Auch interessant