Süßes Video: Verdrängter Koala macht seinem Ärger Luft.

Koalas kennen die meisten nur als süße, kleine, flauschige Bärchen. Doch in der Paarungszeit wird auch bei ihnen mit harten Bandagen gekämpft. Bei einem Streit ums Territorium, der auf einem Gummibaum ausgetragen wird, muss sich dieser kleine Koala seinem weitaus größeren Kontrahenten schließlich geschlagen geben. Doch als er unsanft auf die Erde und damit den Boden der Tatsachen plumpst, zeigt er laut und deutlich, was er davon hält: 

"Gutes Ende!", verrät Alicia Alexander, die das Ganze gefilmt und auf Youtube gestellt hat. "Der kleine Koala hat gewonnen als er bei Einbruch der Dunkelheit den Baum wieder erklommen hat. Das Kämpfen ums Territorium ist ganz normal während der Paarungszeit bei einer wilden Koala-Population und ihre Schreie sind erschreckend!" Ich habe bis jetzt auch nicht gewusst, wie ein solch kuscheliges Tier klingt, wenn es frustriert ist - was für ein überraschender Einblick in das Verhalten von wildlebenden Koalas.

Kommentare

Auch interessant