Rührendes Wiedersehen: Gerettete Löwin trifft auf ihren Ziehvater.

Der Mann in Schwarz steht breitbeinig da, als die Löwin auf ihn zuspringt und zu Boden wirft. Aber schau, welche Szenen sich daraufhin abspielen: 

Pfleger Adolfo hat die als Junges gerettete Löwin Kiara aufgezogen - und das hat das ausgewachsene Raubtier nie vergessen! Als die beiden sich nach langer Zeit wiedersehen, geht es gleich auf Kuschelkurs. Kiara lebt in Mexiko auf dem weitläufigen Gelände der Black Jaguar White Tiger Foundation. Die Organisation kümmert sich um Großkatzen, die sie aus Zirkussen, illegalen Zuchtstationen oder von Besitzern gerettet haben, die sie unter furchtbaren Verhältnissen als Haustiere gehalten haben. Die majestätischen Tiere bekommen hier endlich das würdevolle Leben geschenkt, das ihnen zusteht.

Quelle:

Little Things

Kommentare

Auch interessant