Kater mit seltener Krankheit straft die Ärzte Lügen.

Dieser hübsche Geselle heißt Kevin und ist ein ganz besonderes Kätzchen.

 

A photo posted by Kevin (@theadventuresofkev) on

Wie man sehen kann, leidet er unter einer seltenen Krankheit: Hydrozephalus. Im Volksmund wird diese Krankheit „Wasserkopf-Krankheit“ genannt.

 

A photo posted by Kevin (@theadventuresofkev) on

Als Kevins Frauchen ihn ausgesetzt in einem Park in Neuseeland fand, verliebte sie sich sofort in den kleinen Kerl. Offenbar war der frühere Besitzer mit Kevins Krankheit überfordert und setzte ihn deshalb zum Sterben im Park aus.

 

A photo posted by Kevin (@theadventuresofkev) on

Kevin ist fast blind und taub, sein Gleichgewichtssinn dadurch gestört, und ihm fehlt oft die Orientierung.

 

A photo posted by Kevin (@theadventuresofkev) on

Als seine Retterin mit ihm zum Tierarzt ging, sagte der ihr, dass ihr neuer Freund wohl keine 6 Monate alt werden würde. Doch er irrte sich: Kevin ist mittlerweile vier Jahre alt und lebt ein glückliches Katzenleben.

 

A photo posted by Kevin (@theadventuresofkev) on

Seine Besitzerin postet seine Abenteuer auf Kevins eigenem Instagram-Kanal. Was für ein schöner Kater!

Quelle:

tierfans.net

Kommentare

Auch interessant