Paar öffnet nach Jahren Wasserzähler und findet merkwürdigen Inhalt.

Ein altes Ehepaar aus dem australischen Brisbane öffnet zum ersten Mal seit Jahren ihren Wasserzähler. Da sie nicht einordnen können, was sie dort vorfinden, fragt ihr Sohn auf der Bilder-Plattform Imgur die Internetgemeinde um Hilfe: "Wir haben keine Ahnung, was das ist. Fliegen schwirren umher, aber es sind keine anderen Tiere zu sehen. Wir haben ein bisschen Angst, das Ganze zu entfernen, bevor wir nicht wissen, was es ist." 

imgur/Robbie1249

Froscheier, halluzinogene Pilze oder Alien-Parasiten: Die Liste der Vorschläge ist lang. Doch die plausibelste Antwort eines Users lautet wohl 'Tetragonula carbonaria'. Dahinter verbirgt sich eine australische, stachellose Bienenart, die wohl einmal ihren Stock in dem Wasserzähler beheimatet hatte.  

Für australische Verhältnisse sind nicht stechende Bienen ja wirklich einmal ein erfreulich harmloser Fund! 

Quelle:

Unilad

Kommentare

Auch interessant