Süß: Hund trabt jeden Tag zur Schule, um Streicheleinheiten abzuholen.

Dieses Schlappohr hat eine Mission: Jeden Tag macht sich die Hündin auf den Weg zur Schule in der irischen Grafschaft County Cavan. Sie stellt die Vorderpfoten auf die Schulmauer und wartet geduldig ab, bis die ersten Kinder aus dem Gebäude kommen. Dann bekommt sie endlich das, worauf sie gewartet hat: ausgiebige Streicheleinheiten von den Schülern! 

Sean Conway, deren Schwester die Schule besucht, beobachtet das Geschehen schon seit einer Weile fasziniert und veröffentlicht ein Foto des verschmusten Vierbeiners im Netz. So erfährt auch Besitzerin Ciara Clarke, was ihre Hündin namens Lucky so treibt: "Es überrascht mich gar nicht, dass sie die Schule besucht!", lacht das Frauchen. "Sie ist so süß und liebevoll und liebt nichts mehr, als geknuddelt zu werden."

Ciara und ihre Familie haben Lucky damals als streunendes Tier aufgenommen und ihr ein neues Zuhause geschenkt. Dort wird sie mit Liebe überschüttet - aber offenbar kann die Hündin gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen und holt sich deshalb noch eine Extra-Portion bei den kleinen Schülern. Da freuen sich beide Seiten!

Kommentare

Auch interessant