Gewusst wie: Krake hängt sich an Delfin um nicht gefressen zu werden.

Mit Essen soll man bekanntlich nicht spielen - aber was ist, wenn einen das Essen selbst an der Nase herumführt? Diese Erfahrung musste dieser Delfin in Port Macquarie im Südosten Australiens machen. Eigentlich hat der Große Tümmler nur versucht, eine Krake zu verspeisen. 

Aber seine Beute hat ganz andere Pläne - und saugt sich kurzerhand mit allen acht Tentakeln am Jäger fest. 

Der Meeressäuger hat seine liebe Mühe, den Tintenfisch wieder abzuschütteln. Mehrfach springt der Delfin in die Höhe und wieder ins Wasser, um den Oktopus loszuwerden. 

Aber letzten Endes hat der Große Tümmler doch Erfolg und der kämpferische Krake landet in seinem Magen. Das war wirklich alles andere als leichte Beute! 

Quelle:

Daily Mail 

Kommentare

Auch interessant