Straßenhund wird von seinen Rettern rasiert und ist kaum wiederzuerkennen.

Diese Geschichte lässt einen mal wieder ratlos und betroffen zurück: Der kleine Combo wurde als Straßenhund in Griechenland gefunden. Sein Fell und seine Haut waren von unzähligen Zeckenbissen übersät. Er wurde von Tierschützern gerettet und zu einem Tierarzt gebracht.

 

Es immer wieder unfassbar, was manche gewissenlose Menschen ihren Haustieren, also Lebewesen, die von ihnen abhängig sind, antun. Umso schöner ist es zu wissen, dass es viele Tierschützer gibt, die sich der armen Wesen annehmen.

Kommentare

Auch interessant