Trauriger Kater wird von Paar adoptiert und blüht auf.

Ein Sprichwort besagt, dass Katzen 9 Leben haben, weil sie sich immer wieder aus ausweglosen Situationen retten können. Wenn eine Katze jedoch offensichtlich schwer verletzt ist, dann müsste sie nach dem Sprichwort in ihrem letzten, dem 9. Leben angekommen sein. Dasselbe könnte man auch von einem kleinen Kater sagen, der heute BenBen heißt. Als man ihn schwer verletzt in den Straßen von Vancouver fand, hatte er eine zerdrückte Wirbelsäule, mehrere tiefe Schürfwunden und ein Blumenkohlohr.

Offensichtlich hatte ein größeres Tier den armen Kerl so zugerichtet. Man brachte ihn ins Tierheim, doch der Tierarzt fällte ein vernichtendes Urteil über ihn. Er werde nie wieder richtig laufen können und sein Leben lang auf Medikamente angewiesen sein. Das Tierheim beschloss, BenBen einzuschläfern. Er wurde bereits für dieses Verfahren in den Stundenplan der Klinik eingetragen.

Doch eine Mitarbeiterin der Tierklinik wollte nicht zulassen, dass BenBen vorzeitig getötet würde. Also beschloss sie mit ihrem Ehemann, das kleine Flauschknäuel zu adoptieren. „Wir setzten uns mit ihm für etwa eine Stunde hin und er begann sofort zu schnurren, zu lächeln und dankend zu kuscheln.“

Die Verwandlung des traurigsten Kätzchens der Welt war unglaublich! Innerhalb dieser einen Stunde blühte der kleine Kater sofort wieder auf. „Ich denke, er wusste sofort, dass er nun in Sicherheit und in seinem neuen Zuhause war, und zwar auf Lebenszeit“, erzählt seine neue Adoptivmutter.

Das Unglaublichste ist jedoch, dass BenBen inzwischen wieder laufen kann. Er ist voller Liebe, Glück und so fit, dass man es kaum fassen kann. Dennoch wird der kleine Kämpfer immer noch mit Schmerzmitteln versorgt.

 

A photo posted by BenBen (@benbencatcat) on

So wurde aus dem traurigsten Kater der Welt ein fröhliches, unbeschwertes Tier. Ein Glück, dass ein Mensch ihn nicht aufgegeben hat, als er in schrecklichem Zustand war. Was für ein Wunder, wie viel Überlebenswille und Zähigkeit doch in so einem kleinen Katerchen stecken, wenn er weiß, wofür es sich zu leben lohnt!

Kommentare

Auch interessant